Jugendtraining

Im Jugendtraining sollen Grundkenntnisse im Jiu Jitsu vermittelt werden, d.h. neben Fallschule, Würfen und Bodenkampf auch Schlagen, Treten und Blocken. Ebenso soll der Selbstverteidigungsgedanke hier vermittelt werden.


Dabei legen wir großen Wert auf eine Verbesserung der Koordination, ein verbessertes Körpergefühl und Kondition. Auch das Selbstbewusstsein und die Konzentration wird durch das Kampfsporttraining gefördert. Wir erwarten eine gewisse “Disziplin” im Training und vermitteln allgemeine Moral- und Wertevorstellung. Dies geschieht durch das konsequente “Vorleben” von Respekt, durch die fortgeschrittenen Schüler und Lehrer.
Ein kostenloses Probetraining ist bei uns jederzeit möglich! Da Kinder und Jugendliche erfahrungsgemäß etwas länger brauchen um sich zu entscheiden gibt es für den Jugendkurs auch ein Basis Seminar. In dieser Zeit können Sie selbstverständlich beide Termine des Jugendtrainings besuchen. Zum Mitmachen reicht eine lange bequeme Hose und ein T-Shirt. Da wir barfuß trainieren ist kein spezielles Schuhwerk erforderlich.
Interesse? Dann komm einfach zu einem Probetraining vorbei und mach mit!
Das Angebot richtet sich an Jugendliche im Alter von 15 – 17 Jahre.