Kindertraining

Wir legen sehr großen Wert auf eine Verbesserung der Koordination, der Kondition und der Dehnung sowie einer Stärkung des gesamten Bewegungsapparates. Desweiteren ist die Fallschule ein fester Bestandteil des Trainings.

Das Bushido Ryu bietet für 6 – 15 Jährige jeweils zweimal pro Woche Kindertraining an. Dabei lernen die Kinder richtig zu fallen und sich so vor möglichen Verletzungen, bei Stürzen, z.B. vom Fahrrad etc. zu schützen. Ausserdem wird durch das permanente Training ein besseres Körpergefühl erreicht. Auch das Selbstbewusstsein und die Konzentration wir durch unser Kampfsporttraining gefördert. Wir erwarten eine gewisse “Disziplin” im Training und vermitteln allgemeine Moral- und Wertevorstellungen. Dies geschieht durch das konsequente “Vorleben” von Respekt, durch die fortgeschrittenen, älteren Schüler und Lehrer. Wir vermitteln den Kindern die Basis des Jiu Jitsu. Dazu gehören Grundtechniken des Schlagens, Tretens, Blockens sowie des Werfens und Bodenkampfes. Im Training wird individuell auf die Kinder eingegangen, so dass jedes Kind entsprechend seiner geistigen und körperlichen Entwicklung gefordert und gefördert wird. Ein kostenloses Probetraining ist bei uns jederzeit möglich! Da Kinder und Jugendliche erfahrungsgemäß etwas länger brauchen um sich zu entscheiden gibt es für den Kinderkurs auch ein Basis Seminar. In dieser Zeit können Sie selbstverständlich beide Termine des Kindertrainings besuchen. Zum Mitmachen reicht eine lange bequeme Hose und ein T-Shirt. Da wir barfuß trainieren ist kein spezielles Schuhwerk erforderlich. Aufgrund der Komplexität der Bewegung hat sich die Teilnahme von Kindern unter 6 Jahren als fast nicht machbar erwiesen.